im jänner kann es manchmal doch richtig kalt sein und was will man dann mehr als eine heisse rindsuppe oder ein wohlschmeckendes ritschert. beides können sie in unserer kachelofenbeheizten gaststube geniessen.

an den wochenenden gibt es frischen fisch vom gurktaler fischereibetrieb payr, hausgemachte burger vom nockberge almrind und sonntags ein ofenfrisches schweinsbratl mit knuspriger schwarte.

unsere backhendl und unsere hausgemachten nudel haben wir immer im programm und unsere desserts erfreuen auch immer wieder so manchen “süssen”.

Bitte reservieren sie - speziell am sonntag - wir sind platzmässig im winter doch etwas eingeschränkt und so lässt es sich auch für uns leichter arbeiten. danke für ihr verständnis.

KÜCHENZEItEN von 11.30 durchgehend bis 20 uhr.

wir grüssen sie ganz herzlich aus gnesau 

ihre wirtsleute und

mitarbeiter vom gasthaus bacher